Pressemitteilungen

Seite 1
24.06.2022
Pressemitteilung
Frührentner sind keine ‘Störfälle’
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages verlangt von der Rentenversicherung andere Handhabe bei Wertguthaben
23.06.2022
Pressemitteilung
Wie “kaputt” ist die Rente wirklich?
Aktuelle Schlagzeilen sollen den Eindruck erwecken, als stünde die Rente vor dem finanziellen Kollaps. Versicherte brauchen verlässliche Perspektiven ohne Angst vor 'explodierenden Beiträgen'.
22.04.2022
Pressemitteilung
Die bessere Vorsorge: Gesetzliche Rente schlägt sogar inflationsgeschützte Bundesanleihen
Der Bundesverband der Rentenberater zeigt auf, warum in 2022 die Investition in Rentenpunkte für über 50-jährige besonders lohnt.
19.04.2022
Pressemitteilung
“Solidarität ist keine Einbahnstraße!”
Warum die Wiedereinführung des sogenannten Nachholfaktors für mehr Gerechtigkeit zwischen den Generationen sorgt.
21.03.2022
Pressemitteilung
“Freiwillige Rentenbeiträge erhöhen die Rente – Inflationsschutz inklusive!”
Wer nicht pflichtversichert ist, kann jetzt noch freiwillig Rentenbeiträge für 2021 nachzahlen. Dafür gibt es schon lange viele gute Gründe. Einer ist neu im Bewusstsein.
23.02.2022
Pressemitteilung
Mindestlohn 12 Euro: Reicht das für die Rente?
Der Bundesverband der Rentenberater e.V. zeigt, warum sich der neue Mindestlohn für manche weniger auf die Rente auswirkt als gedacht.
30.11.2021
Pressemitteilung
“Einige gute Ansätze, aber zu viele Absichtserklärungen!”
Trotz wichtiger Neuerungen bleiben die Rentenpläne der Ampel-Koalition hinter den Erwartungen zurück. Auf Kapitalmarktrenditen zu setzen, ist als zentraler Lösungsansatz zu wenig.
12.11.2021
Pressemitteilung
Steuererklärung kann Grundrente senken
Der Bundesverband der Rentenberater e.V. kritisiert, dass über die Grundrente zu viel Halbwissen verbreitet wird.
09.11.2021
Pressemitteilung
Wie geht es weiter mit den Hinzuverdienstgrenzen?
Rentner und Arbeitgeber brauchen zügig Planungssicherheit. Der Bundesverband der Rentenberater e.V. fordert, den erhöhten Zuverdienst für Rentner auch in 2022 fortzusetzen.
08.11.2021
Pressemitteilung
“Bei falscher Beratung haftet der Arbeitgeber!”
Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz stellt Arbeitgeber vor Herausforderungen.
02.11.2021
Pressemitteilung
Es fehlen Signale für eine zukunftsfeste Alterssicherung!
Nach dem 3G der Pandemie muss 3D den politischen Diskurs prägen: Dekarbonisierung, Digitalisierung und Demografie. In der Alterssicherung werden von der Ampel wichtige Signale erwartet.
24.09.2021
Pressemitteilung
Zu wenig Rente für pflegende Angehörige!
Bayerisches Landessozialgericht bestätigt Sichtweise des Bundesverbandes der Rentenberater e.V.: Teilrenten für pflegende Angehörige wurden oft zu gering bemessen.
25.08.2021
Pressemitteilung
Grundrente – Ärger mit Ansage
Bundesverband der Rentenberater e.V. sieht deutlichen Verbesserungsbedarf bei Umsetzung der Grundrentenzuschläge.
20.08.2021
Pressemitteilung
Einladung zu den Rentenberatertagen 2021
"Rentenberatertage 2021" 09. und 10. September 2021, Kongresshotel am Luftschiffhafen, Potsdam
18.06.2021
Pressemitteilung
Landessozialgericht kritisiert Rentenbescheide
Bundesverband der Rentenberater e.V. begrüßt das Urteil des Landessozialgerichts NRW zu unvollständigen Rentenbescheiden.
07.05.2021
Pressemitteilung
Rententipp zum Muttertag: Einfach mal nichts tun!
Bei der Zuordnung von Erziehungszeiten sollten Mütter sich nicht drängen lassen.
23.03.2021
Pressemitteilung
Rententipp: Beiträge für Schulzeiten
Der Bundesverband der Rentenberater informiert über eine wichtige Regelung für junge Erwachsene. Freiwillige Beiträge für Schulzeiten: Wir erklären, wie es geht und wen es betrifft.
15.03.2021
Pressemitteilung
Freiwillige Rentenbeiträge erhöhen die Rente!
Wer nicht pflichtversichert ist, kann jetzt noch freiwillig Rentenbeiträge für 2020 nachzahlen. Und dafür gibt es viele gute Gründe.
15.02.2021
Pressemitteilung
Gravierende Beratungslücken bei der Grundrente!
Mütter, Väter, pflegende Angehörige - Beratung von Minijobbern und Beschäftigten ab 50 wird nicht angeboten.
21.01.2021
Pressemitteilung
Beiträge gezahlt – bei der Grundrente verloren!
Viele Minijobber riskieren durch die Beitragsempfehlung der Rentenversicherung ihren Anspruch auf Grundrente. Der Bundesverband der Rentenberater klärt auf